MIPCOM

12.–15. Oktober 2020
Palais des Festivals | Cannes, Frankreich

Die MIPCOM ist das Herbst-Äquivalent zur MIPTV – sie ist geradezu ein Pflichttermin der Entertainment-Branche. Die Messe lockte im letzten Jahr über 14.000 Teilnehmer, davon 1.600 Produzenten und 4.800 Einkäufer sowie Vertreter 4.700 registrierter Firmen nach Cannes.

Für Sarah Wright, Head of Acquisitions bei SKY UK ist die Messe „eine sehr effiziente Möglichkeit, viele internationale Programmanbieter in sehr kurzer Zeit zu treffen.“ Und für Richard Goldsmith, Executive Vice President der Jim Henson Company, ist sie ein idealer Ort für die Anbahnung von Geschäften: „Deswegen sind wir hier. Denn dies ist der größte TV-Marktplatz der Welt.“

Ein Unterschied zwischen der MIPCOM und der MIPTV sind die Inhalte am Wochenende vor den Messen. Im Frühjahr stehen Dokumentarfilme und Formate im Mittelpunkt während vor der MIPCOM die zwei Tage der MIPJUNIOR ganz im Zeichen der Kids-Programme stehen.

Sie wollen Standpartner des deutschen Gemeinschaftsstandes „German Pavilion“ auf der MIPCOM werden? Hier erfahren Sie mehr …

www.mipcom.com

AuftragszeitraumSeit 2015, fortlaufend