Internationale Gartenausstellung (IGA Berlin 2017)

Internationale Landschaftsarchitekten, Garten- und Landschaftsgestalter sowie Künstler aus aller Welt haben das Areal in Berlin-Marzahn mit den Gärten der Welt und dem neuen Kienbergpark in eine grüne, urbane Zukunftslandschaft verwandelt. Unter dem Motto: „Ein MEHR aus Farben“ fand dort ein Festival internationaler Gartenkunst und grüner Kultur statt. Die IGA bot Ideen für die Verbindung von Grün und städtischem Raum und war ein Ort des Lernens und eine Plattform für den Dialog der Kulturen.

Wir haben im Zeitraum vom 13. April bis 15. Oktober 2017 exklusiv die Führungen auf dem Gelände der IGA Berlin organisiert. Dazu wurden von uns die Führungskonzepte erarbeitet und die Guides geschult. Außerdem übernahmen wir die komplette Buchungsorganisation der Gruppenführungen.

Auftraggeber IGA Berlin 2017 GmbH
Auftragszeitraum April bis Oktober 2017