Olympiastadion Berlin

Aus dem Fernsehen kennt es jeder: Im Olympiastation Berlin spielt Hertha BSC, alljährlich finden hier das Pokalendspiel und große Rockkonzerte statt. Aber kaum jemand war schon mal in den Spielerkabinen oder im VIP-Bereich.

Wir organisieren Führungen durch das „Innenleben“ des berühmten Multifunktionsstadions und im Rahmen eines Tour-Formates auch durch den viele Jahrzehnte unzugänglichen Olympiapark Berlin.

Für Schulklassen werden neben klassischen geführten Touren interaktive Führungen mit altersgerechten Begleitheften und Arbeitsblättern sowie Fühlobjekten in einer Hands-on-Stadiontasche angeboten. Oberschulklassen können nach der Führung Workshops mit altersgerechten Begleitheften zu den Olympischen Spielen 1936 oder zum Vergleich der Olympischen Spiele 1936 und der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006™ wahrnehmen.

Für Gruppen stehen darüber hinaus fachspezifische Themen-Führungen zur Architektur und Technik zur Verfügung. Hierbei führt ein Catwalk die Teilnehmer/-innen ins Zwischendach des Multifunktionsstadions. Von dort bietet sich eine spektakuläre Aussicht aus 40 Metern Höhe auf das unter dem Dach liegende Innenfeld.

Für sehbehinderte und blinde Menschen werden Führungen mit taktilen Lageplänen und Tastelementen geboten. Die jüngeren Besucher/-innen können auch ihren Geburtstag im Olympiastadion Berlin feiern. Ein Sportprogramm, Stadionurkunden für alle Gäste, ein Geburtstagsgeschenk und das gemeinsame Essen im Fan-Restaurant runden die altersgerechte Führung ab.

Auftraggeber Olympiastadion Berlin GmbH
Auftragszeitraum Seit 2004, andauernd