BUNDmagazin

Vielseitig wie kein anderer deutscher Umweltverband engagiert sich der BUND für den Schutz von Natur und Umwelt. Mit seinen Anliegen – sei es der Klimaschutz, die Bewahrung der biologischen Vielfalt, das Tierwohl in der Landwirtschaft oder eine umwelt- und menschengerechte Verkehrspolitik – ist der BUND in die Mitte der Gesellschaft gerückt.

Die Zahl seiner Mitglieder steigt deshalb kontinuierlich. Weit über 600.000 Mitglieder und Spender*innen unterstützen den BUND bereits: im aktiven Ehrenamt oder mit ihren Beiträgen und Spenden.

Der wachsende Einfluss trägt Früchte: Als der BUND im Oktober 2018 einen Rodungsstopp am Hambacher Wald erwirkte, feierten 50.000 Menschen im rheinischen Kohlerevier – die bis dato größte deutsche Demo für den Klimaschutz. Und die Kampagne »A Place to Bee« sorgte dank 180.000 Unterschriften mit dafür, dass die Bundesregierung nun einen Aktionsplan zum Schutz der Insekten entwickelt.

Ausgabe 4 x jährlich
Auflage Gesamt 352.832 Exemplare (IVW 2/19)
Distribution

Gesamt 331.036 Exemplare, davon 193.275 Exemplare im BUNDmagazin einschließlich Baden-Württemberg, 137.761 Exemplare in Natur+Umwelt, Bayern

Format 210 mm x 280 mm (B x H)
Kontakt

Ruth Hansmann - Tel. (030) 28018-145

Herausgeber Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. (BUND)
Download Mediadaten
Ausgabe Anzeigenschluss Druckunterlagenschluss Erscheint
1/20 03.01.2020 10.01.2020 15.02.2020
2/20 01.04.2020 08.04.2020 16.05.2020
3/20 01.07.2020 08.07.2020 15.08.2020
4/20 01.10.2020 08.10.2020 14.11.2020